Druckarten

Netzwear T-Shirts gestalten und drucken

Flex:

Diese extra deckende Plotterfolie wird per Heißtransfer auf das Textil aufgebracht.
Materialaufbau: mit Schmelzkleber ausgestattete Vinylfolie. Waschen: bis max. 60°C,
Textilien sollten linksgewendet gewaschen werden, nicht schleudern, nicht Trockner geeignet.

Flock:
Die Spezialfolie mit dem angenehmen Samtgefühl.
Materialaufbau: Thermoflockmaterial mit Schmelzkleber.
Waschen: bis max. 60°C, Textilien sollten linksgewendet
gewaschen werden, nicht schleudern, nicht Trockner geeignet.

Digitaltransfer:
Die weiße Druckfolie für 4 farbigen Tintenstrahldruck
Eine Flexfolie wird mit dem Tintenstrahldrucker 4-farbig bedruckt.
Diese Druckart wird bei Uploaddateien angewandt.
Die Folie wird nicht ausgeplottet. Das Format beträgt max. DinA4. Waschen: bis max. 80°C,
Textilien sollten links gewaschen werden, nicht schleudern, nicht Trockner geeignet.

Zur Übermittlung eigener Pixelgrafiken kann aus den Formaten JPG, PNG und GIF gewählt werden.
Alle Bilder müssen in einer Auflösung von 300dpi erstellt werden und sollten im RGB-Modus angelegt sein.
Die Maße der Motivdatei sollte nicht mehr als Din A4 betragen, wobei die Dateigröße 2MB nicht
überschreiten darf. Grafiken für Flock- und Flexmotive, sowie Autoaufkleber sind ebenfalls möglich.
Aufgrund komplexer Anforderungen für die zugehörigen Grafikdateien entstehen hier höhere Kosten.
Bei Interesse schreiben sie uns bitte eine E-Mail.

Weitere interessante Informationen zum Druck finden Sie auch in unserem Druckglossar.

Parse Time: 0.395s
IPCOUNTER.DE - Kostenloser Counter!